Stand: Jan. 2018

Unsere Liebhaberzucht seit 2004
Japan Spitze "von den Allgäuer Bergspitzen"

 

 Unser Nachwuchsrüde
Quinn Shirokuma von den Allgäuer Bergspitzen
Sohn von Mahou und Sayuri
geboren am 17.01.2017
Shiro´s Zuchtzulassung ist in 2018 geplant :)
Unser Veteran
Ch. Little MAHOU tsukai von den Allgäuer Bergspitzen
geb. am 20.11.2008
Sein Vater: Ch. Dear Balto von den Allgäuer Bergspitzen  
Seine Mutter:
Noblewhite Pretty Famous

Foto: M. Herr

 

 Little SAMURAI von den Allgäuer Bergspitzen
Sohn von Almarven´s Genji und Yoko Hana
geboren am 5. Mai 2016
OSACHI Ken von den Allgäuer Bergspitzen
geboren am 13.05.2013
Eltern: Uchi Kensho von den Allgäuer Bergspitzen und Noblewhite Pretty Famous




 

   
   

 

Wir züchten ausschließlich Japan Spitze!!

Warum "Liebhaberzucht"?

Wir züchten aus Liebe zum Japan Spitz,
 
weil wir von dieser Hunderasse
einfach überzeugt und begeistert sind.

 
Wir wollen diese tollen Familienhunde
hierzulande ein wenig bekannter machen, 
und kümmern uns mit viel Leidenschaft 
um eine gesunde und typvolle Zuchtbasis.

Jeder Wurf wird sehr sorgfältig geplant
und ist etwas ganz Besonderes für uns; 
das Wohl unserer Hunde steht immer an 1.Stelle.



Grundvoraussetzung ist dabei, dass wir den 
Hundekindern ein liebevolles, artgerechtes und 
fachkundiges Aufwachsen ermöglichen können.

Wir leben mit unseren Hunden in einer großen
Familie zusammen (eine Zwingerhaltung halten
wir für NICHT artgerecht), ich habe viel Zeit
für unsere Hunde und mein Hobby :)

Für mich ist die sorgfältige Prägung unserer 
Welpen einfach die "Krönung" der Hundehaltung :)

Unsere Japan Spitze sind in erster Linie 
geliebte Familienmitglieder.

   

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Achtung, leider ist dieser Hinweis notwendig: Unsere Bilder und Texte dürfen weder ganz, noch teilweise auf anderen Seiten 
oder gar in Verkaufsanzeigen von anderen Züchtern verwendet werden, auch wenn sie euch noch so gut gefallen ... . :)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Hündinnen:

Prinzessin Aiko von den Allgäuer Bergspitzen
(Tochter von Ayana und Tora Shiro) - geboren am 04.07.2013

Jina Sayuri von den Allgäuer Bergspitzen
(Tochter von Sissi und Almarven´s Genji) - geboren am 28.10.2012

Yoko Hana von den Allgäuer Bergspitzen
geboren am 06.01.2011
aus dem letzten Wurf unserer WeSedso Gwenda mit Mahou

Patella-Luxation 0/0

"Die "Kleine Lilie" haben wir von unserem Genji
(Import aus japanischen Linien) behalten.
Patella-Luxation 0/0 

Patella-Luxation 0/0

 

Violina MELODY von den Allgäuer Bergspitzen
(Tochter von Yoko und Almarven´s Genji) - geb. am 23.06.2014

Am 15.11.2017 hat Melody einen kleinen Rüden bekommen :)

Zazou Shinju von den Allgäuer Bergspitzen
(Tochter von Jenna und Mahou) - geboren am 20.05.2011

Dayanara von den Allgäuer Bergspitzen
Tochter von Sayuri und Jacko,

Daya ist geboren am 29.05.2015 und hatte bisher keine Welpen.



Patella-Luxation 0/0





PL 0/0

 

    Bibishii von den Allgäuer Bergspitzen
(Tochter von Isabella und Akio de la Reina) - geboren am 16.09.2011
 

 

Übrigens: Japan Spitz-Hündinnen haben durchschnittlich 3 bis 4 Welpen pro Wurf. Das ist eine schöne
Anzahl Babys, die von íhren instinktsicheren Müttern problemlos umsorgt werden kann :)

Das vom VDH vorgeschriebene Mindestalter von Zuchthündinnen liegt bei 15 Monaten.... UNSERE Hündinnen haben frühestens
einen Wurf nach ihrem 2. Geburtstag, oftmals sogar erst mit 3 oder 4 Jahren, wenn sie richtig erwachsen sind :)

Wir leben nicht VON unseren Hunden, sondern  
MIT unseren Hunden und FÜR unsere Hunde!

Ob jung ob alt, unsere Japan Spitze leben mit uns in der Familie,
also in unserem großen Haus mit Garten
- wir haben keine Zwingeranlage o.ä. - 
und ich bin den ganzen Tag mit ihnen zusammen :)